SEA - Suchmaschinenwerbung

Suchmaschinenwerbung (SEA – Search Engine Advertising) ist ein wirkungsvolles Mittel aus dem Bereich des Suchmaschinenmarketings. Hierbei werden gezielt Werbeanzeigen auf Suchmaschinen wie Google geschalten, welche dann dem User, der ein bestimmten Suchbegriff eingegeben hat, angezeigt werden. So wird exakt Ihr Zielpublikum erreicht und Streuverluste im Marketing vermieden.

Suchmaschinenwerbung ist Marketing mit messbarem Erfolg

Ein Gedankenspiel: Nehmen wir an, Sie sind auf der Suche nach einem Rezept für „French Toasts“ oder „Arme Ritter“. Sie haben bereits die Erfahrung gemacht, dass ein internetfähiges Endgerät hierbei sehr hilfreich ist: Wie auch alle anderen Verbraucher recherchieren Sie Ihr Stichwort bei einer Suchmaschine.

Nun können wir für Sie die beste Suchmaschinenoptimierung durchgeführt haben, der erste Eintrag wird Sie auf Wikipedia verweisen. Unter den ersten Suchergebnissen erscheint meist auch die ArmeRitter GmbH, eine Messermanufaktur am Bodensee. Search Engine Advertising oder Suchmaschinenwerbung (SEA) macht es jedoch möglich, unter diesen Umständen dennoch ins Sichtfeld Ihrer potentiellen Kunden zu rutschen. Dies geschieht mit dem Schalten von bezahlten Werbeanzeigen bei z.B. Google AdWords, welche dann auf den ersten 3 (Anzeigen-)Plätzen oder rechts neben den natürlichen Ergebnissen der Suchmaschinen erscheinen.

Icon Sea 1
ic zielsetzung

Aber wer klickt denn drauf?

Faire Frage: Etwa die Hälfte von allen Internetbenutzern. Wenn Sie jetzt sagen „ich klicke diese Marketinganzeigen bei Google nie an“, dann gehören Sie zu der Usergruppe, die natürliche Suchergebnisse von Suchmaschinen bevorzugt. Die andere favorisiert die Anzeigen, die sich oberhalb und seitlich der natürlichen Suchergebnisse befinden.

Die erste Zielgruppe erreichen wir zielgerichtet mit Hilfe von Suchmaschinenoptimierung (SEO – Optimierung der eigenen Internetpräsenz), die zweite mit Suchmaschinenwerbung. Die beiden Marketingmaßnahmen konkurrieren demnach nicht miteinander. Daher besteht ein gesundes Marketingkonzept idealer Weise aus einer Mischung beider Methoden. Doch auch nur ein Weg schließt den Erfolg im Marketing nicht aus.

 

Die Börse im Internet

Das SEA Suchmaschinenmarketing funktioniert nach dem Auktionsprinzip. Zwar handelt man bei der Suchmaschinenwerbung keine Wertpapiere, jedoch ist der Handel mit Werbeplätzen, etwa bei Google AdWords, diesem durchaus ähnlich.

Der Werbende bietet auf ein bestimmtes Keyword. Sucht ein User nun mit Hilfe der Suchmaschine nach diesem Begriff, beginnt im Hintergrund eine Auktion, bei der in Bruchteilen von Sekunden vielfache Zuschläge verteilt werden. Ob und wo eine Werbeanzeige dargestellt wird, ist dabei allerdings von zahlreichen Faktoren und nicht nur vom Preis abhängig. Bei der Suchmaschinenwerbung spielt der sogenannte Qualitätsfaktor eine wesentliche Rolle: Der Wert des Qualitätsfaktors ergibt sich unter anderem daraus, wie oft eine Anzeige bereits angeklickt wurde. Auch die Qualität der Zielseite in Hinblick auf Programmierung und den gesuchten Informationsgehalt ist hierfür ausschlaggebend.

ic zielsetzung
ic zielsetzung

Trotz vieler Faktoren den Überblick behalten

Wir sprechen die Sprache von Google und behalten für Sie den Überblick: Durch eine plausible Dokumentation über das Erreichen Ihrer Ziele können wir herausfinden, wann ein Klick auf die geschaltenen Anzeigen bei AdWords zu einer Transaktion führt. Auf diese Weise lassen sich die für Sie entwickelten und durchgeführten SEM Maßnahmen überprüfen.


Ihr Vorteil

Wir können Ihr Suchmaschinenmarketing fortlaufend anpassen und effizient gestalten. Unser Ziel ist es, Ihren Bekanntheitsgrad zu erhöhen und somit auch die Umsatz- und Verkaufszahlen für Ihr Unternehmen zu steigern. Wir stehen Ihrem Unternehmen gerne zur Seite und beraten Sie in Sachen Suchmaschinenmarketing, Suchmaschinenwerbung und AdWords – sodass Ihr Marketing im Netz zum Erfolg wird.

 

© Impulsfaktor GmbH 2015 | Impressum | Datenschutz | AGB

Impulsfaktor ist Google Partner